Offenburgs politischer Nachwuchs ist gesichert

Veröffentlicht am 31.03.2012 in Pressemitteilungen

Juso AG Offenburg

Am Freitag den 31. März wurde die Jusos Arbeitsgemeinschaft in Offenburg gegründet
Offenburg-„Wir wollen den offenburger Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Anlaufstelle bieten, ihr Umfeld aktiv mitzugestalten und Politik Erlebbar zu machen“, so Angelo Pafumi, der frisch gewählte Sprecher der Jusos Arbeitsgemeinschaft in Offenburg.
Die konstitu
ierende Sitzung der Jusos AG fand vergangenen Freitag im Jugendbüro in der Stadtmitte statt. Neben den fünf Gründungsmitgliedern waren auch einige Gäste anwesend. So kamen u.a. Ulrike Weidt, Vorsitzende der SPD Offenburg, und der Kreisvorsitzende der Jusos Ortenau, Erdi Ayhan. Ebenso reisten Stefan Bösel, der Vorsitzende der Jusos AG Kehl und Fabien Vesper, Vorsitzender der SPD Kehl an.
Ulrike Weidt betonte in Ihrem Grußwort die Wichtigkeit der Arbeit der Jusos vor Ort und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit. Sie stellte besonders das Engagement der jungen Erwachsenen in den Vordergrund.
Die Jusos machten in ihrer Gründungsversammlung deutlich, dass sie lokalpolitische und jugendbezogene Themen in Angriff nehmen möchten.
Um Anreize zu geben wurde Markus Schwendemann, Inhaber des „FanARTisch-Stores“ in der Gerberstraße, eingeladen. Schwendemann, der selbst seit 1996 sprüht, referierte über die lokale Streetart-Szene und gab den jungen Sozialisten Anregungen, welche Projekte in dieser Richtung denkbar wären.
Bei den Jusos können alle Interessierten zwischen 14 und 35 Jahren mitmachen oder einfach vorbeischauen – eine SPD-Mitgliedschaft ist hierzu nicht notwendig.

 
 

Homepage Jusos Offenburg

Kalenderblock

Alle Termine öffnen.

26.05.2019 Kommunalwahlen in Baden-Württemberg und Europawahl
Natürlich die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD wählen!

28.05.2019, 19:30 Uhr Kreisvorstandsitzung der SPD Ortenau

17.07.2019, 19:30 Uhr Kreisvorstandsitzung der SPD Ortenau

20.11.2019, 19:30 Uhr Kreisvorstandsitzung der SPD Ortenau